Angelika Resch

Einfach backen!: Über 50 köstliche Backrezepte der Food-Bloggerin hellopippa

19,99

Inkl. MwSt.

Auswahl zurücksetzen
Einfach backen!: Über 50 köstliche Backrezepte der Food-Bloggerin hellopippa
Einfach backen!: Über 50 köstliche Backrezepte der Food-Bloggerin hellopippa

In „Einfach backen!“ stellt Angelika Resch ihr profundes Backrepertoire zur Schau: neben traditionellen Familienrezepten und allerlei Eigenkreationen, bedient sie sich vor allem klassischen Rezepten aus der Region Wachau. Spaß, Kreativität und natürlich Geschmack sind ausschlaggebend für Angies Backeifer, der ihr schon seit Kindheitstagen anheftet. Die Auswahl ihrer Leckereien beruht auf einer einfachen Formel: unkompliziert soll’s sein und schmecken muss’! Auf offene und warmherzige Weise präsentiert sie ihren Lesern Backanleitungen zu Keksen, Kuchen, Torten, Desserts sowie Gebäck, Brot und Striezel.

„Es war mir schon immer ein Anliegen, meine Umwelt an meiner großen Leidenschaft, dem Backen, teilhaben zu lassen. Deshalb freut es mich besonders, dieses Buch verfasst zu haben, das all meine Lieblingsrezepte in sich vereint. Backen ist keine Hexerei, sondern vielmehr ein Kinderspiel. Und ich möchte euch alle einladen, selbst den Mixer in die Hand zu nehmen!“

„…wunderschönes Backbuch…“ – Kronen Zeitung

„…vor allem Naschkatzen bekommen beim Anblick der süßen Gerichte sofort Appetit.“ – BRIGITTE.de

„…super lecker…“ – WOMAN

19,99

Inkl. MwSt.

Auswahl zurücksetzen
Einfach backen!: Über 50 köstliche Backrezepte der Food-Bloggerin hellopippa
Einfach backen!: Über 50 köstliche Backrezepte der Food-Bloggerin hellopippa
Autorinnen/Autoren
Gewicht

592 g (GA)

Größe

170 x 235 x 19 mm (GA)

ISBN

978-3-9504426-3-2 (GA)

Kategorie

Kochbuch

Produktform

Hardcover

Seiten

156 (GA)

Sprache

Deutsch

Umschlagfoto

Philipp Lipiarski

Veröffentlichung

25.10.2017 (GA)

Artikelnummer

9783950442632 (Hardcover)

Kategorien

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Einfach backen!: Über 50 köstliche Backrezepte der Food-Bloggerin hellopippa“