Stephan Steinbauer

Mörderische Literaturwerkstatt

15,90

Inkl. MwSt.

Auswahl zurücksetzen
Mörderische Literaturwerkstatt
Mörderische Literaturwerkstatt

August Pauspertl hat mit Literatur nicht viel zu schaffen. Um das zu ändern, bucht ihm seine Frau einen Platz in der renommierten „Literaturwerkstatt” an der Wilhelmspfalz. Dort soll der Bankangestellte mit fünf anderen Gästen lernen, wie man Krimis schreibt. Dass er dabei selbst in einen Mord verwickelt wird, ahnt er zu diesem Zeitpunkt freilich nicht.

Schon bei der Ankunft zeigt sich die Wilhelmspfalz als geheimnisvoller Ort, der von sonderbaren Gestalten bewohnt wird. Hier ist nichts, wie es scheint: Um Hausherr Emanuel, dessen Mutter, Kursleiter Marionet, Verleger Klöterbock und den fast hundert Jahre alten Gärtner spinnen sich jede Menge Neid, Missgunst und Intrigen… Was wie ein harmloser Autorentreff in der Herrschaftsvilla beginnt, entpuppt sich als mörderischer Wettlauf gegen die Zeit!

15,90

Inkl. MwSt.

Auswahl zurücksetzen
Mörderische Literaturwerkstatt
Mörderische Literaturwerkstatt
Autorinnen/Autoren
Gewicht

350 g (BR)

Größe

135 x 215 x 30 mm (BR)

ISBN

978-3-903263-40-6 (BR)
978-3-903263-41-3 (EP)

Kategorie

Roman

Produktform

Broschiert, E-Book

Seiten

320 (BR)

Sprache

Deutsch

Umschlaggestaltung

Katharina Netolitzky

Umschlagmotiv

1000 Words/Shutterstock.com

Veröffentlichung

29.09.2021 (BR/EP)

Artikelnummer

9783903263406 (Broschiert)

Kategorien
Schlagwörter

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Mörderische Literaturwerkstatt“