Johannes Domsich

Einzelnes Ergebnis wird angezeigt

Johannes Domsich Foto © Johannes Domsich

Johannes Domsich ist promovierter Kommunikations- und habilitierter Kulturwissenschaftler sowie Kunsthistoriker. Er lebt und arbeitet in Wien und hat mehr als 25 Jahre wissenschaftliche sowie praktische Erfahrung in den Bereichen Werbung und Marketing, als Creative Director, Forschungsleiter sowie als Lehrender im universitären und hochschulischen Bereich. Seine Erfahrungen gibt er als Vortragender im Wirtschafts-, Forschungs- und Kunstkontext einem internationalen Publikum weiter. Darüber hinaus arbeitet er als Konsulent für große österreichische Unternehmen. Seine zentralen Fach- und Forschungsbereiche sind Visualisierung, Kommunikations- und Medientheorie, Bildwissenschaft und Ikonografie, Kunstkommunikation, Medienmorphologie, Semiotik und Ästhetik. Nach etlichen wissenschaftlichen Publikationen erschien 2018 in Kooperation mit dem Kunsthistorischen Museum mit „Was Bilder erzählen – Malerei des Nordens“ das erste Werk der Reihe „Ver Icon“, welche im Herbst 2019 um den Band „Malerei des Südens“ erweitert wird. Bei Interesse bietet Johannes Domsich zudem private Führungen im Kunsthistorischen Museum an.

Wunschliste durchstöbern